Über mich

 

 

Ich darf mich kurz vorstellen:

 

Mein Name ist Heidrun-Ute.

 

Mein Hobby sind meine Tiere,  sowie Hardanger Stickereien, Gobelin und gelegentlich Stricken.  Reborn von Babypuppen, nur für meinen Bedarf, möchte ich nun versuchen. Ob es mir gelingt, darüber werde ich in ein paar Monaten evt. berichten.                     Dez. 2014

 

Handwerklich weiss ich mir auch zu helfen, es macht mir Spass zu Bohren, Hämmern, Sägen und somit selber etwas zu fertigen.

 

Mein Hund, Bobby, musste leider im Dezember 2011 einschläfert werden, er wurde stolze 15 1/2 Jahre alt. Einen Nachfolger wird es nicht geben, da der Abschied sehr schmerzhaft war und ihn kein anderer Hund ersetzten könnte.

Das dachte ich jedenfalls bis September 2013. Da haben wir dann aus  dem Tierheim unsere Hündin Selly geholt, welche in Landshut ausgesetzt und aufgegriffen worden war, im geschätzten Alter von ca. 3,5 Monaten.

 

Zwei Amselkücken, welche ich notgedrungen aufziehen musste, Henne wurde  leider tot aufgefunden,  sind längst von mir ausgewildert worden.

  

Die Kätzchen Minka, Maxi I, Maxi II und Strolchi  haben uns leider nur kurze Zeit Vergnügen bereitet. Jetzt haben wir nur noch Susi. Sie wird auch die letzte Katze sein. Wir wohnen leider an einer verkehrsreichen Straße und über kurz oder lang wird der Verkehr den Katzen zum Verhängnis.

 

2007 bekam ich von einer Bekannten zwei Kanarienvögel welche  in einem extra Zimmer untergebracht waren, mit ganztägigem Freiflug. Nach dem es mit den Jahren mehr Vögel geworden waren, baute ich 2012 eine Außenvoliere mit Schutzhaus, wo die Vögel dann im August 2012 einzogen. Ganz nach dem Motto "seid fruchtbar und vermehret euch" habe ich heute verschiedene Arten Kanarien, Jap. Mövchen, Spitzschwanzamadinen, Binsenastrilde, Kleine Kubafink und Karmin-Gimpel.

 

Über all dieses möchte ich in meiner Homepage berichten; ich hoffe dass mir dass auch unterhaltsam gelingen wird.